Stimmen zur NGCFO.2018

über das diesjährige Konferenzthema "Disrupting Accounting"

"Innovation war gestern, Disruption ist heute"

Prof. Dr. Barbara E. Weißenberger ist Inhaberin des Lehrstuhls für Accounting der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Sie hat die Konferenz zusammen mit uns Studenten von GRADIFY ins Leben gerufen und unterstützt seit jeher mit Know-How, Rat und Tat.

"Künstliche Intelligenz übernimmt im Accounting nicht das Steuer – aber sie hilft bei der Suche nach dem richtigen Kurs."

Künstliche Intelligenz im Personalbereich - Was bedeutet das konkret?

Prof. Dr. Stefan Süß ist Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät & Inhaber des Lehrstuhls für Organisation und Personal an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

"Es gibt aktuell wohl keinen anderen Megatrend, der Unternehmen jeder Größe und Branche so beschäftigt wie die Digitalisierung. Dass damit Auswirkungen auf Finance und Accounting verbunden sind, liegt auf der Hand. Das Thema der Konferenz ist daher aktuell und von höchster Relevanz. Das Konferenzformat ist ideal, um diese aktuelle und zukünftige Herausforderung zu diskutieren, bringt die Konferenz doch gestandene Praktiker mit Studierenden, den CFOs von morgen, zusammen und schafft damit den Raum für einen intensiven Austausch. Angesichts dessen freue ich mich sehr, dass die Konferenz NextGenerationCFO erneut an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der HHU stattfindet!"

Über künstliche Intelligenz und Blockchain | Die Sicht von BearingPoint

Stefanie Rahmel, Partnerin Finance & Regulatory, BearingPoint

"Das Thema der diesjährigen Konferenz könnte aktueller nicht sein. Die Diskussionen über die Auswirkungen der künstlichen Intelligenz auf Accounting und Controlling werden aktuell in allen Unternehmen geführt. Was bedeutet der Einzug der künstlichen Intelligenz für die Aufgaben, Inhalte und Organisation des CFO Bereichs. Wie kann der CFO Bereich sich auf diese Herausforderungen vorbereiten und die Chancen der Veränderung nutzen. Ich freue mich auf interessante Diskussionen."