Das Programm im Überblick

Wirtschaft der Zukunft: Mehr als nur Profit?

Organisiert von der studentisch geführten Unternehmensberatung Gradify
Fachlich begleitet vom Lehrstuhl für Accounting an der Heinrich-Heine-Universität 
Unter der Schirmherrschaft von:
Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Prof. Dr. Stefan Asenkerschbaumer, CFO Robert Bosch GmbH und Präsident der Schmalenbach-Gesellschaft (angefragt)

Begrüßungskaffee und Registrierung

12:30 Uhr - 13:45 Uhr

Eröffnung der Konferenz

13:45 Uhr - 14:15 Uhr
Prof. Dr. Anja Steinbeck, Rektorin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Prof. Dr. Babara E. Weißenberger
, Inhaberin der Lehrstuhls Betriebswirtschaftslehre insb. Accounting an der Heinrich-Heine-Universität
Sonja G. Emme M. Sc., Vorstand Gradify

Keynote Speech: Purpose schlägt Profit? Vom DAX-Vorstand zum Start-Up-Gründer

14:15 Uhr - 15:00 Uhr
Stefan Krause, Gründer & CEO Canoo Inc. (ehem. Evelozcity) sowie ehemaliger CFO der Deutschen Bank und von BMW

Schlägt Purpose Profit?

Ist Purpose tatsächlich mehr als nur die logische Fortsetzung von Gewinnstreben unter neuem Namen? Werden die traditionellen Regeln der Unternehmensführung in der neuen Wirtschaft tatsächlich auf den Kopf gestellt? Kaum jemand steht mehr für die Veränderung in den Köpfen der Unternehmer und Manager als Stefan Krause: Heute aktiver Firmengründer und CEO bei Canoo (bis vor kurzem Evelozcity), einem innovativen eMobility-Start-up in Kalifornien, gehörte er noch bis 2015 als Finanzvorstand von BMW und später der Deutschen Bank zum Top-Management der ‚old economy‘. Diskutieren Sie mit ihm als unserem ersten Keynote-Speaker:Was bewegt zu einer solchen Veränderung und welchen Purpose verfolgt Canoo mit seinen inzwischen über 400 Mitarbeitern wirklich?

Panel-Diskussion: CFO & Capital Markets – gibt es den Return on Purpose?

15:00 Uhr - 15:30 Uhr
Stefan Krause, Gründer & CEO Canoo Inc. (ehem. Evelozcity) sowie ehemaliger CFO der Deutschen Bank und von BMW
Rolf Ganter, CIO Wealth Management, Head European Equities,UBS AG Switzerland
Moderation: Dr. Thomas M. Fischer, CEO der Allfoye Managementberatung GmbH und Vorsitzender des Group-Leadership-Teams Digitalisierung bei All for One Steeb

Gibt es am Kapitalmarkt tatsächlich einen Return on Purpose?

Wie wichtig ist der Purpose für den Kapitalmarkt? Sind Profitabilität und gesellschaftlicher Beitrag Gegensätze oder spielen sie im Sinne einer Win-win-Situation zusammen? Erleben Sie Stefan Krause in einer von CEO-Coach und Allfoye-CEO Thomas Fischer moderierten Diskussion mit Rolf Ganter, dem CIO Wealth Management / Head European Equities der schweizerischen UBS AG, der diese Frage als internationaler Kapitalmarktexperte und ausgewiesener Kenner der Automobilindustrie sowie eMobility täglich beantworten muss.

Kaffee- und Kommunikationspause

15:30 Uhr - 16:00 Uhr

Keynote Speech: Geschäftsmodelle der Zukunft

16:00 Uhr - 16:45 Uhr
Rolf Ganter, CIO Wealth Management, Head European Equities,UBS AG Switzerland

Wie sehen die Geschäftsmodelle der Zukunft aus?

Welcher Logik müssen die Geschäftsmodelle der Zukunft folgen, um Profit und Purpose miteinander zu versöhnen und was heißt das für die Automobilbranche? Wie werden wir mit dem Thema Mobilität als Gesellschaft langfristig umgehen und welche Antworten müssen Unternehmen schon heute darauf geben? Wird beispielsweise Carsharing langfristig das Auto als Privateigentum ablösen? Was lässt sich davon auch auf andere Branchen übertragen und wo bleibt der Profit dabei? Lassen Sie sich von Rolf Ganter in der zweiten großen Keynote auf unserer Konferenz inspirieren.

Kaffee- und Kommunikationspause

16:45 Uhr - 17:15 Uhr

Panel-Diskussion: Looking for Purpose – Paying for Purpose?

17.15 Uhr - 18.15 Uhr
Panel-Moderation: Prof. Dr. Justus Haucap, Direktor des Duesseldorf Institute for Competition Economics (DICE) an Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Looking for Purpose - Paying for Purpose?

Unternehmen diskutieren: Wie wird "der Sinn dahinter" in Geschäftsmodellen greifbar? Welchen Stellenwert haben alternative Unternehmensziele? Welches Identifikations- und Motivationspotenzial birgt ein gutes Purpose-Narrativ? Ist Purpose der wahre Erfolgs-Boost?

Wrap-up und Verabschiedung

18:15 Uhr - 18:45 Uhr
Prof. Dr. Babara E. Weißenberger, Inhaberin der Lehrstuhls Betriebswirtschaftslehre insb. Accounting an der Heinrich-Heine-Universität

Gradify Chill-Out: Gelegenheit zum Netzwerken bei Bier und Brezeln

Ab 18:45 Uhr

powered by Gradify

Nutzen Sie die Gelegenheit zum gemütlichen Ausklang und Austausch mit anderen Teilnehmer*innen, unseren Sponsoren und den Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis!