Die Veranstalter

Zwei studentische Unternehmensberatungen kooperieren, um gemeinsame Ziele zu erreichen:
Junge Menschen zu fördern und zu unterstützen, um ihnen so das Fundament für ihre Kariere zu bauen und die Verbindung aus Wissenschaft und Wirtschaft in unserem digitalen Kongress auch in diesem Jahr zu leben.

Der BCPro e.V. ist die studentische Unternehmensberatung im Herzen Berlins.

BCPro: das sind über 60 junge und engagierte BeraterInnen aus Berlin und Brandenburg. Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Gründungsberatung, Analysen & Konzepte sowie Prozessmanagement. Unser Ziel ist es, für jeden Kunden eine individuelle Lösung zu finden.

Gradify ist eine junge Management- und Strategieberatung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf die Verbindung von Wissenschaft und Praxis zu leben. Wir stehen für exzellente Studierende, die bereit sind, Außergewöhnliches zu leisten.

Gradify setzt sich für die praktische und theoretische Weiterbildung von engagierten Studierenden ein. Neben der Campuskonferenz NextGenerationCFO organisieren wir viele Exkursionen, Workshops und Seminare, um das Wissen und die Expertise unserer Mitglieder weiter auszubauen. So gewährleisten wir die akademische Qualität unserer Arbeit und die erfolgreiche Verbindung wissenschaftlicher Erkenntnisse mit Fragestellungen aus der Praxis.

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Barbara E. Weißenberger

Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Controlling & Accounting

Als Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Vereinigungen, Editorial Boards nationaler und internationaler wissenschaftlicher Zeitungen sowie in 2015 und 2016 Vorsitzende des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftlich (VHB), verfügt Frau Prof. Dr. Barbara E. Weißenberger über umfassende Expertise und Erfahrung in den Bereichen des Controllings und Accountings. Als Inhaberin des Lehrstuhls für Controlling und Accounting der Heinrich-Heine-Universität, welchen sie seit 2014 leitet, setzt sich Frau Prof. Weißenberger mit Leidenschaft für die Bildung der nächsten Generation betriebswirtschaftlicher Führungskräfte ein. In ihrer universitären Lehre geht es ihr um die fruchtbare Vernetzung von Theorie und Praxis. Vor diesem Hintergrund ist die Campuskonferenz „NextGenerationCFO“, die 2015 erstmals durchgeführt wurde, ein wichtiger Baustein ihrer Lehre: Die Konferenz ist unter dem Stichwort „Business@Accounting“ Teil eines umfassenden Projekts der Vernetzung zwischen den Studierenden und der Unternehmens­praxis in den Fachgebieten Controlling und Accounting und wird auch von der Heinrich-Heine-Universität ressourcenseitig gefördert.

Wissenschaftliche Unterstützung

Anne Rubens-Laarmann

Geschäftführerin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Controlling & Accounting